Royal-Ark-Mariner Freimaurerei

Der Royal-Ark-Mariner-Grad

Die Voraussetzung fuer die Erhebung in diesen schoenen Grad ist, dass ein Kandidat ein Mark-Meister-Maurer sein muss.

Es scheint, dass der Grad des Royal-Ark-Mariner (R.A.M.) zwischen 1730 und 1780 entstand, als viele neue Grade im Vereinigten Koenigreich auftauchten. Die frueheste Aufzeichnung ueber den Grad, an dem gearbeitet wurde, findet sich jedoch in Bath, England, im Jahr 1790. Verschiedene Formen des Grades wurden von den Grosslogen "Moderns" und "Antients" verwendet. Diese Grosslogen schlossen sich spaeter zusammen und bildeten 1813 die Vereinigte Grossloge von England (U.G.L.E.).

1871 kam der Royal-Ark-Mariner-Grad unter die Kontrolle der "Grand Lodge of Mark Master Masons", die ihr erstes Treffen 1856 abgehalten hatte.

Der Grad der Royal Ark Mariner, obwohl unter der Schirmherrschaft der Grand Lodge of Mark Master Masons gearbeitet, hat keine wirkliche historische Verbindung mit dem Mark Grad. Im Wesentlichen steht der Royal Ark Mariner Grad allein und ist voellig unabhaengig von jedem anderen freimaurerischen Grad. Es ist zweifellos einer der inspirierendsten und schoensten Grad, die wir in der Freimaurerei zu finden.

Der Royal-Ark-Mariner-Grad ist nicht nur sehr schoen und interessant, sondern enthaelt auch wertvolle Lektionen. Der Royal-Ark-Mariner-Grad ist einer der aeltesten, wenn nicht sogar der aelteste Ritus in der Freimaurerei. Wie sein Name schon andeutet basiert er auf der Legende von Noah und der grossen Flut. Die Zeremonie der Erhebung bezieht sich insbesondere auf die Weisheit Noahs beim Bau der Arche, seine Charakterstaerke und die Schoenheit seiner Arbeit. Es gibt jedoch auch andere wichtige Botschaften, die selbst fuer den erfahrenen Freimaurer eine kraftvolle Erinnerung an unser Vertrauen auf spirituelle und materielle Erleuchtung sind. Das regenbogenfarbene Band, das die Insignien des Grades schmueckt, bietet bei allen Zeremonien ein farbenfrohes Schauspiel. Trotz seines hohen Alters ist es im Wesentlichen ein Grad des denkenden Mannes, der in einer freundlichen, vertraulichen und lohnenden Atmosphaere durchgefuehrt wird.

Wie kann ein Freimaurer in Deutschland Royal-Ark-Mariner werden?

Es ist erforderlich, dass ein Freimaurer einer Mark-Meister-Maurer Loge beitreten muss, bevor er ein Royal-Ark-Mariner werden kann.

Wenn Sie daran interessiert sind, den Royal-Ark-Mariner des Distrikts Deutschland beizutreten, setzen Sie sich bitte mit dem Distrikt-Gross-Sekretaer in Verbindung, der Ihnen antworten und Ihnen helfen wird, mit einem unserer Vertreter in Kontakt zu treten. Um den Distrikts-Gross-Sekretaer zu kontaktieren, klicken Sie auf 'Kontakt' im Menue auf der Homepage.

Nachdem der Kontakt zu einem Vertreter hergestellt wurde, werden Sie um einen Nachweis Ihrer Mitgliedschaft gebeten, um Ihre Mitgliedschaft in einer Loge der Mark-Meister-Maurer zu ueberpruefen. Nachdem diese Mitgliedschaft ueberprueft worden ist, koennen Sie einen Antrag auf Mitgliedschaft in einer der Logen im Distrikt erhalten.

Wenn Sie bereits von einer Loge der Mark-Meister Maurer kommen, eine unserer Logen besuchen moechten und/oder einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen moechten, wenden Sie sich bitte an den Distrikt-Gross-Sekretaer.


District Grand Lodge Mark Master Masons of Germany (C) 2014 Disclaimer